Der Igel 🦔 ist ein Tier, das viel zu wenig beachtet wird.

Der #Igel 🦔 ist ein natĂĽrlicher Feind von #Ungeziefer und #Krankheiten und hilft uns somit, unser GemĂĽse und Obst schadlos zu ernten! Der Igel 🦔 ist ein wichtiger Bestandteil der heimischen #Tierwelt In #Deutschland leben mehrere hundert Igel-Arten, von denen der Europäische Igel mit Sicherheit die bekannteste ist. Der kleine #Nager ist aber weit mehr als nur ein sĂĽĂźes #Haustier: Er spielt eine wichtige Rolle in unserer #Ă–kologie. Als Fleischfresser ernährt er sich vorrangig von #Insekten und anderen kleinen Wirbellosen, die er auf frischer Tat ertappt oder in ihren Nestern aufstöbert. Auf diese Weise trägt er maĂźgeblich dazu bei, die Populationen von #Schadinsekten in Grenzen zu halten. DarĂĽber hinaus gelten Igelschleim und Blut als natĂĽrliche Abwehrmittel gegen #Parasiten und Krankheiten. Die vielfältige Bedeutung des Igels fĂĽr unsere #Natur macht es umso wichtiger, ihn zu schĂĽtzen. #Igelschutz ist wichtig! Was du tun kannst: Errichte immer mindestens 2 Meter hohe Zäune um deinen #Garten – so können die giftigen Stacheln des Igels keine Menschen oder Tiere verletzen. Auch solltest du dich bemĂĽhen, möglichst viele #BĂĽsche und #Sträucher in deinem Garten #anzupflanzen – damit lockst du weitere Tiere an, die dem #Igel helfen können. Endlich musst du keine Angst mehr haben, dass der #Igel deinen #Garten zerstört – er ist ein willkommener Helfer in der Bekämpfung von Krankheiten und Ungeziefer! von #TeamAlfred ❤ 🦔